Pünktlich zum Dezemberbeginn durften wir als Wissenschaftsladen Hannover Gastgeber des „Wissnet“-Treffens sein.

 

Wissnet ist das Netzwerk der deutschsprachigen Wissenschaftsläden, das seit 2013 besteht und dem wir uns vor zwei Jahren anschlossen.

 

Anwesend waren Vertreter von Wissenschaftsläden aus Berlin, Dortmund, Nürnberg, Vechta/Cloppenburg, Zittow und natürlich Hannover. Nicht nur die Herkunftsorte waren sehr verschieden, auch die Themenbereiche sind von WiLa zu WiLa unterschiedlich. Trotzdem haben alle ein gemeinsames Ziel: Der Bevölkerung Wissen vermitteln.

 

 

 

Von Science Shop bis Science Movie Night

Freitag trafen wir uns im Institut für Umweltplanung der Leibniz Universität Hannover, um über die Aufgabe des Netzwerks und unser Selbstverständnis zu diskutieren, aber auch zu erfahren, in welche Bereichen die anderen Wissenschaftsläden konkret aktiv sind. Zum Abschluss des Abends ging es dann gemeinsam zur Science Movie Night der VW Stiftung im Schloss Herrenhausen. Es wurde ein Film zum Thema Bienensterben gezeigt, dem sich eine Diskussion mit Experten anschloss.

 

WissNet in der Bürgerschule

In der Bürgerschule der Nordstadt ging es dann am Samstagmorgen weiter. Es wurde sich rege ausgetauscht und über Projekte geredet, die als Netzwerk möglich wären. Generell hat das Treffen viel dazu beigetragen, sich besser kennenzulernen und die Motivation gestärkt, zusammen etwas anzupacken.

 

Für mehr Infos über das Netzwerk bitte hier klicken.