Am Mittwoch, den 30.September 2020 fand unsere erste Mitgliederversammlung in der Warenannahme statt.
Teilgenommen haben 7 Mitglieder, es wurden unter anderem wir, die neuen FÖJler Angelina und Luca begrüßt.
Man hielt sich natürlich an die Hygiene- und Abstandsregeln und es wurde ein angenehmes Treffen mit leckeren Getränken, bei dem sich jeder sicher fühlte und die positive Stimmung Einfluss nahm auf die besprochenen Themen.

 

Außerdem wurde das Konzept des DragonDreaming erläutert, bei dem es darum geht ein Projekt in 4 Schritten zu erarbeiten. Als Erstes stellt man sich das Projekt visuell vor, man träumt sozusagen davon, dann beginnt man mit dem Planen, woraufhin das Ausführen, also das Handeln, eintritt und zum Schluss zurückblickend gefeiert wird, was gelungen ist und was nicht.

 

Des weiteren wurde überlegt, wie es mit den im nächsten Jahr anlaufenden Projekten, wie der Utopianale 8 und auch der aktuellen Covid-19 Situation umgegangen wird. Natürlich können wir versichern, das alle unsere Veranstaltungen und Aktionen der da aktuellen Situation sowie deren Regeln gerecht werden.

 

Ebenfalls wurde die Idee eingebracht, dass sich die Mitglieder regelmäßig treffen, zu Veranstaltungen, die nicht direkt mit den Projekten oder Formaten oder formalen Aktionen im Wila zu tun haben. Sondern einfach als gemütliches Beisammensein, wie einer kleinen internen Weihnachtsfeier, beim Äpfel pflücken oder einfach mal zum Kaffee trinken und Kuchen essen.

 

[AngE; LucS, 2020-11-17]