Christine hat es zwar erst auf die dritte Utopianale im Jahr 2015 als Gast geschafft, ist aber darauf hin sofort ins Planungsteam für die nächste Utopianale eingestiegen. Seit dem moderiert sie ab und zu mit Felix oder anderen mitgebrachten Leuten ein kleines Podium auf unserem grandiosen Filmfest. Seit Mai 2019 ist sie Beirätin im Wila-Vorstand. Den Lebensunterhalt verdient sie sich als Personalentwicklerin und Führungskräfte-Coach - am liebsten für gemeinnützige Organisationen oder Behörden.