Wir machen uns auf den Weg!

Machen wir uns auf den Weg zum Klimaschutz?

 

Der Wissenschaftsladen ist Verbundpartner im Projekt bei Transition 2.0, in dem sich Nachbarn aus dem Stadtteil Limmer in Hannover gemeinsam für mehr Klimaschutz im Quartier einsetzen können. Innerhalb von 4 Jahren sollen Projekte entwickelt und verwirklicht werden, die die Emissionen von Klimagasen und den ökologischen Fußabdruck im Allgemeinen merklich reduzieren.

 

Materielle und mentale Infrastrukturen sollen "im Bestand" verändert werden. Dafür wird der WiLa zusammen mit Transition Town Hannover vom Projektbüro in Limmer aus unter anderem mit einem CoCoaching-Konzept von und durch die Nachbar*innen Ideen sammeln und begleiten.

 

Welche konkreten Pläne zur Ausgestaltung kommen wird im ersten Jahr bis zu einem Klimaschutzaktionsplan (KAP) ermittelt. Danach wird in einer mehrjährigen Umsetzungsphase diese Planung realisiert.

Die aktuellsten Infos finden sich auf einer Seite hier.

 

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf viele Mitmacher*innen!

Die Homepage des Projekts.

 

Der erste, größere Vorstellungs- und Arbeitstermin findet am 09.02.2019 in Limmer statt. Nachbar*innen & Begeisterte, die sich für die Fortschritte und Mitarbeit interessieren, können sich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! lassen. Machen wir uns doch einfach auf den Weg!

Update [19.02.19]: Wir hatten einen guten Tag mit interessanten Gesprächen und Projektideen & -beginnen!

Update [16.05.19]: SPANNENDER ABEND mit Prof. Dr. Niko Paech am 24.05.19 zu "Der Glaube an Geüngsamkeit"

Update [16.05.19]: Save the Date - Klima-Straßenfest rund um die Tegtmeyerstraße am 29.06.19

Update [08.08.19]: Hier die Beschreibung des Projekts beim Verbundpartner Transition Town Hannover e.V.

Eine wöchentliche, entspannte Kennenlern-Möglichkeit des Projekts ist immer Freitags ab 17 Uhr möglich. Aktuell: der PopUp-Biergarten

Update [08.08.19]: Am Wochenende 16.-18.08. findet eine nachbarschaftlich-community-building-BAUWORKSHOP statt! Macht & tut mit!

Update [08.08.19]: Am 07.09. beteiligen wir uns mit einem Stand und weiterer Hilfe(n) beim Fest WIR IN LIMMER - schaut vorbei!

 

Weitere Informationen finden sich auf der Microsite des Projekts und wir laden alle Limmeraner*innen herzlich ein, sich via Nebenan.de "LiNa" mit uns zu vernetzen.

 

Das Projekt "Transition 2.0 in der Limmer-Nachbarschaft" (LiNa) ist ein Projekt von Transition Town Hannover e.V. in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftsladen Hannover e.V. und der Landeshauptstadt Hannover. Das Projekt wird gefördert aus Mitteln der nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.(Fö-KZ: 03KKA003). 

[2018-12-18 fKo]

Logo Forderung Klimaschutzini