Facebook

Beim Deisterstraßenfest in Linden Süd können wir die alljährlichen Feierlichkeiten um den Aktionsbereich "Treffpunkt gute Zukunft" ergänzen.

Inmitten des bunten Treibens eines 'ganz normalen' Straßenfestes dürfen wir das Thema der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen

(vgl. UN-Beschluss zu den SDGs, Sustainable DevelopmentGOals, aus dem Herbst 2015) auf die große Bühne bringen.

 

Neben Aktions- und Infoständen, die sich rund ums Thema "Nachhaltige Lebensstile" drehen, gibt es eine Bühne, auf der Gespräche, Kultur und Livemusik stattfinden. Die Frage nach dem "wie wollen wir in Zukunft leben?" steht hierbei im Vordergrund. Zusätzlich sind Experten und Gäste aus Politik und Umweltinitiativen geladen und werden mit den Besuchern in den Dialog treten.

 

 

Im Jahr 2017 sind neben der Verbesserung der Fahrradaktionsstraße (Charlottenstraße) auch eine thematische Ergänzung um die Fragen eine inklusiven Gesellschaft (Weberstraße) mit eigenen Programmpunkten in Vorbereitung.

 

Wir freuen uns an der breiten Kooperation mit den Partnern

* Linden-Outdoor

* Quartiersmanagement Linden-Süd (GBH)

* Normal in Linden (Lebenshilfe Hannover)

* Soulstyle Hannover ...und vielen Aktionspartner*innen mehr!

Danke!

 

Der "Treffpunkt gute Zukunft" wird unterstützt von

Der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung und

dem Fachbereich Umwelt- und Stadtgrün der Landeshauptstadt Hannover.

Wir sagen nicht nur Danke!

 

Ein noch konkreterer Rückblick auf den "Treffpunkt gute Zukunft 2016" findet sich hier.