Smart schreiben wir nicht in der Zukunft. Wir schreiben smart in der Gegenwart. Bei dem Projekt „Gönn dir: Smartes Schreiben“ handelt es sich um eine virtuelle Schreibwerkstatt für Jugendliche, welche vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgeschrieben und in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum Faust e.V., dem Wissenschaftsladen Hannover e.V. und der IGS Linden realisiert wird.


Den teilnehmenden Jugendlichen wird in Form von künstlerischen Workshops und Produktionen ein Zugang zur kulturellen Bildung erschlossen, wobei das Verfahren mit Social Media-Netzwerken wie Facebook und Twitter vernetzt wird und somit zum interaktiven Medium werden soll, das Nutzer zu Kreativität aktiviert, statt sie nur zu konsumieren.

 

Als Digital Natives sind die Jugendlichen schon längst sogenannte „Smarte Schreiber“, indem sie soziale Netzwerke mit Inhalten füllen, welche sie mit anderen teilen. Das Projekt wird die Jugendlichen hier abholen und die Prozesse der Literaturvermittlung, die Vermittlung literarischer Schreibkompetenz und die Stärkung der Textkompetenz mit den bekannten Kulturtechniken verbinden. Außerdem wird das Projekt verbunden mit zeitgemäßen Formen der literarischen Performance, einem Jugend-Poetryslam, der sowohl als Auftakt als auch als Abschlussveranstaltung, durchgeführt wird.
Primäres Ziel des Workshops ist es, die Jugendlichen in ihrer Text- und Schreibkompetenz zu stärken und das Interesse an Auseinandersetzung mit Literatur und (smartem) Schreiben zu wecken. Hierbei werden die Arbeitsgruppen gezielt gemischt zusammengesetzt aus Jugendlichen mit bildungsbenachteiligten Hintergründen und aus bildungsnahen Schichten. Die pädagogischen Betreuer begleiten die Gruppenarbeit jeweils so, dass alle Beteiligten gleichermaßen integriert sind.

 

Die Einbindung in das Kulturzentrum Faust e.V. führt zur Annäherung an weitere kulturelle Aktivitäten, die Stadtteilkultur und zur Auseinandersetzung mit dem lokalen sozialen Umfeld.

 

Nähere Infos zu dem Projekt vom Kulturzentrum FAUST: Gönn dir smartes Schreiben