Ein Ideenprojekt für Schulklassen und AGs. Als Beitrag zur laufenden UN-Dekade "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" unterstützt der Wissenschaftsladen Hannover e.V. in Kooperation mit YouBe e.V. und dem Bereich Stadtteilkulturarbeit der Landeshauptstadt Hannover im Schuljahr 2007/2008 Schul- und Jugendgruppen bei der Erstellung von Ausstellungen, Publikationen und Präsentationen.

 

Das Erstellen von Ausstellungen und Präsentationen ist ein besonders gut geeigneter Weg um Schüler/-innen zu einer intensiven Auseinandersetzung mit Zukunfts- und Umweltthemen anzuregen. Es besteht somit die Chance, den Schüler/-innen über die kognitive Ebene hinaus neue, spielerische Zugänge zu diesen Themen zu ermöglichen. Sie erwerben in diesem Projekt zudem Medienkompetenzen hinsichtlich Recherche, Texten, Grafik und Layout. Die Publikation von Information und das Erstellen von Ausstellungen und Präsentationen durch Schüler/-innen fördern insgesamt deren Gestaltungskompetenz und leistet einen wichtigen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Darüber hinaus bieten die erstellten Ausstellungen und Präsentationen hervorragende Lernobjekte in der weiterführenden Umweltbildungsarbeit.

 

Das Projekt "Umweltjournalisten gesucht" wird unterstützt von BINGO Lotto und dem Fachbereich Umwelt und Stadtgrün der Landeshauptstadt Hannover.

 

Eine Ergebnispräsentation fand am 3. Juli 2008 im Neuen Rathaus Hannover statt. Für weitere Informationen zum Projekt wenden Sie sich bitte direkt an die Mitarbeiter_innen des Wissenschaftsladens Hannover e.V.