Facebook

 

 

 

 

 

Die Gruppe Gemeinwohlökonomie Hannover lädt ein:

 

Bei einem Workshop erhalten die Teilnehmer_innen eine Einführung in die GWÖ und den Prozess der Bilanzierung.

Urte Töpfer & Gerd Lauermann, beide zertifizierte Berater_innen, und Alexander Thron, Geschäftsführer des Naturfreundehauses Hannover, stehen für Fragen, Austausch und Diskussion zur Verfügung.

 

Anmeldung nötig!

 

 

Das Naturfreundehaus hat in 2014 eine GWÖ-Bilanz erstellt und einen Entwicklungsprozess in seiner Organisation angestoßen. Neben dem Unternehmer und den Berater_innen werden auch Aktive aus der Gemeinwohlökonomie-Regionalgruppe Hannover zum Gespräch bereit sein.

 

Der Wissenschaftsladen Hannover e.V. freut sich, dass die Regionalgruppe sich (vorerst) im Rahmen unseres Vereins organisiert und lädt alle Interessierten, Bürger_innen aber insbesondere auch Unternehmer_innen ein, sich mit diesem Konzept zu befassen. Anders wirtschaften ist möglich? Diskutieren Sie mit!

 

Ziel des Abends ist u.a. die Bildung einer neuen Peergroup, in der gemeinsam Gemeinwohlbilanzen für die beteiligten Unternehmungen entstehen.

 

Mittwoch, 27.04.2016

17-21 Uhr (inkl. Peergroup-Bildung)

Naturfreundehaus Hannover, Hermann-Bahlsen-Allee 8, 30655 Hannover

[Anfahrt]

 

Unkostenbeitrag (inkl. Snacks & Getränken): nach eigenem Ermessen, mindestens 15 €

Anmeldung erwünscht bis zum 22.04. an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

In Kooperation mit dem Agenda21- und Nachhaltigkeitsbüro der Landeshauptstadt Hannover.