Das Rahmenprogramm der 6. Utopianale ist gestartet!

 

Bericht und Ausblick...

 

Die Vorfreude hat begonnen. Die Vorfilme sind ruhig und schön gestartet.

Bis zum 14.11. zeigen wir inspirierende, konstruktive Filme für ein positives Morgen.

Am Dienstag, den 16.10. geht es schon weiter!

Nachdem wir gestern, am 10.10. -genau einen Monat vor dem großen Fest-

mit "Zeit für Stille" einen bewusst ruhigen Anfang gemacht haben, startet erstmals ein sehr volles Rahmenprogramm zum diesjährigen Festival. Im Freizeitheim Linden waren die Besucher*innen sichtlich -hörbar!- beeindruckt von dem Film von Patrick Shen. Ruhe beherrschte den Raum und auch das Nachgespräch war von Achtsamkeit und Lauschen geprägt.

 

Wandel in der Arbeitswelt

Am kommenden Dienstag, 16.11. geht es bereits weiter: Mit "Die Stille Revolution" zeigen wir einen Film, der dokumentiert, wie ein Unternehmen inmitten des Markts die Transformation zu einer Arbeitskultur des 21. Jahrhunderts vollzieht. Im Anschluss sprechen wir mit einer der Macherinnen aus dem Unternehmen über den Prozess und wollen mit dem Publikum ins Gespräch kommen. Wir freuen uns an dieser Kooperation mit dem Kino im Künstlerhaus und dem Haus Kirchlicher Dienste (Fachstelle Kirche & Arbeitswelt).

 

Ticketverlosung

Währenddessen haben unsere FÖJler*innen Samantha & Theres übrigens als Gewinne 3 Wochenendkarten verlost! Rund um den TAG DER DEMOKRATIE haben viele Leute unser kleines Demokratie-Quiz ausgefüllt und kamen dadurch in den Lostopf. Die Gewinner*innen werden in den nächsten Tagen per Mail informiert.

 

Noch mehr Ereignisse im Vorprogramm:

Vom Bauen der Zukunft Film über 100 Jahre Bauhaus Wann: 24.10.2018, 20:15 Uhr Wo: Apollo-Kino Linden

Die Strategie der Schnecke Filmvorführung Wann: 03.11.2018, 20:30 Uhr Wo: Kino im Sprengel

Daniel Hope - Klang des Lebens Filmvorführung mit dem Jugendsinfonie-Orchester Medizinischen Hochschule Wann: 08.11.2018, 18:30 Uhr Wo: Freizeitheim Linden

 

Highlights des Festivals werden auf einer Pressekonferenz präsentiert

Zum Zweiten Mal erst überhaupt werden wir aufgrund der vielen Neuerungen und Höhepunkte eine ganze Pressekonferenz veranstalten. Sie findet am 01.11. im Freizeitheim statt, aber es bedarf einer konkreten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Das Team ist noch offen für Zulauf

Es gibt viel zu tun. #gemeinsamMachen #zusammenLernen ... Wer sich noch für's Mithelfen interessiert, kann sich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Unsere Aufgaben im tollen Team sind so vielfältig, dass wir sicher etwas finden...

 

Abschluss: ein Ausklang

Mit dem Film "Mantra - Sounds into Silence" schließen wir den gestrigen Abend in einem langen Bogen ab. Am 14.11.2018 um 19:00 Uhr schauen wir den Film wieder im Freizeitheim

Linden und singen, wer will, danach noch mit Imke Axmann, unserer Festival-Musikerin. Eine Balance zwischen wildem Treiben und innerer Ruhe wünschen wir allen für diesen Herbst und freuen uns über viele Mitmacher*innen.

 

Ticketshop ist geöffnet

Für das Festival kann man bereits Karten in verschiedenen Kategorien erhalten.

 

Förderung & Kooperation

Ohne starke Partner*innen wäre ein solches Programm für uns nie machbar.

WIR DANKEN sehr unserer

Kooperationspartnerin Stiftung Leben & Umwelt Heinrich-Böll-Stiftung-Niedersachsen und für die

Förderung durch die Bingo Umweltstiftung und das Programm DEMOKRATIE LEBEN!

 

[fKo/SamL]